Anstehender Anbieterwechsel im Glasfasernetz der BNG

anbieterwechsel

In Nordfriesland steht ein Anbieterwechsel im Glasfasernetz der BNG an - die Kooperation zwischen 1&1 Versatel und der BNG läuft demnächst aus. Daher kündigt die 1&1 Versatel die bestehenden SHkomplett-Tarife  - alle betroffenen Haushalte erhalten in nächster Zeit eine schriftliche Information. Aber keine Sorge, niemand muss auf die Nutzung seines Glasfaseranschlusses verzichten, denn mit einem Anbieterwechsel zu nordischnet können Sie auch weiterhin mit noch höheren Bandbreiten surfen.

 

Sie möchten Ihren Glasfaseranschluss weiterhin nutzen?

Um Ihren hochmodernen Glasfaseranschluss weiterhin nutzen zu können, ist ein Anbieterwechsel zu nordischnet notwendig. Prüfen Sie in unserer Produktübersicht am besten sofort, welche Produkte wir Ihnen in Nordfriesland anbieten. Bei Fragen rund um den anstehenden Anbieterwechsel stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Besuchen Sie hierzu gerne unser nordischnet-Servicebüro im Ostring 6b in 25899 Niebüll (dienstags von 9:00 - 12:00 Uhr; donnerstags von 16:00 - 19:00 Uhr) oder melden Sie sich bei unserer kostenlosen Hotline unter 0800/90 700 70. 

 

Bereits Kunde bei nordischnet?

Dann ist kein weiteres Handeln erforderlich, um den Glasfaseranschluss weiterhin zu nutzen. Sofern Sie Ihren Vertrag schon bei uns eingereicht haben, werden wir uns zeitnah bei Ihnen melden und Sie über das weitere Vorgehen informieren.

 

Wichtige Info: Zusätzlich finden in den Gemeinden des BNG-Ausbaugebietes auch Beratungsstunden zum anstehenden Anbieterwechsel an. Die Daten und Örtlichkeiten finden Sie hier.